Navigation
Startseite Startseite
 
Startseite Inserate A-Z
Inserat Inserat
Suche Suche
 
Suche Gewerbliche Inserate, Werbung bestellen
Pakete Pakete
Paketbeschreibung Paketbeschreibung
 
News News
Kalender Kalender
Links Links
Blogs Blogs
flohware Newsletter
Email: 
Kalender
Es sind keine Events vorhanden.
Chilischote's Blog
Seiten: (2)       [1] 2  » »»
Gemüselaibchen 24.01.2012, 08:53
Als Hauptgericht für zwei Pers. oder als Beilage für vier Pers. Zutaten: 30 dag Wurzelgemüse geputzt und gewogen, ( Karotten,Sellerie, Pastinaken, gelbe Rüben,) 3-4 Schalotten, 1 Bund  Petersilie ,10 dag Haferflocken ,15 dag Topfen, 2 Eier ,Muskatnuss, Butter Olivenöl ,Salz und Pfeffer, Zubereitung: Das Gemüse nicht zu fein raspeln und in leicht gesalzenem Wasser blanchieren. Schalotten fein hacken und in Butter  glasig anschwitzen.Petersilie hacken .Den Topfen mit Gemüse ,Haferflocken Eiern Schalotten und Petersilie mischen und gut verrühren ,mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss  abschmecken .Aus der Masse Laibchen formen und  in Butter Öl -Gemisch bei milder Hitze ausbacken.Je nach Größe der Laibchen 10-15 min. Mit Sauerrahm Dip servieren:Sauerrahm mit etwas Zitronensaft .zerdrücktem Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren und 20 min . durchziehen lassen,Schnittlauch fein geschnitten untermengen.Eine andere Möglichkeit: Aus 10 dag  Topfen ,20 dag Sauerrahm 1 Eßl. Ketchup, Cayennepfeffer, Ingwerpulver, Salz, Pfeffer und ev. einem Spritzer Weinbrand eine Cocktailsauce rühren. Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht euch eure Chilischote

Mehr »
Semmelkren 23.01.2012, 11:38
Man nehme für 4 Pers.  2-3 altbackene Semmeln ca 600 ml Suppe, etwas Obers zum verfeinern Salz Pfeffer und etwas Muskatnuß, sowie mind. 4 Eßl frisch geriebenen Kren, oder nach belieben! Zubereitung:  Semmeln in feine Scheiben schneiden ,in heißer Suppe weich werden lassen und mit einem Rührbesen fein zerschlagen ,mit den Gewürzen abschmecken Obers und Kren zufügen und eventuell nochmals abschmecken ! Dazu gekochtes Rindfleisch! Ist ein Gedicht und schnell zubereitet. GutenAppetit eure Chilischote

Mehr »
Schwienefilet mit Rahmkohlrabi 01.06.2011, 12:48
Zutaten für 4 Pers. 80 dag Schweinefilet ,ca.1/2 kg Kohlrabi ,ca 1/2 kg Kartoffel, 2 dl Schlagrahm, 2 / 3 EL Parmesan ,Petersilie ,Kohlrabigrün ,Olivenöl, Butter, Dijon Senf ,Koriander a.d. Mühle,  Salz und Pfeffer, Zubereitung: Die Erdäpfel zuerst in Scheiben dann in Streifen schneiden.Die Kohlrabi schälen ebenso in Streifen schneiden.  Das Fleisch in acht gleich große Medaillons schneiden.Die Erdäpfel in Salzwasser 2-3 min vorkochen und abseihen.Das Kochwasser aufheben.Etwas Olivenöl erhitzen,das Fleisch salzen und Pfeffern und mit dem Senf dünn bestreichen. Im heißen Öl auf beiden Seiten anbraten..Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, das Bratfett abgießen. Etwas Butter in die Pfanne geben und die Kohlrabi darin andünsten. Die Erdäpfel dazugeben ebenfalls kurz anrösten.Mit etwas Kochwasser ablöschen und kurz einkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer und dem Koriander würzen.  Das Obers dazugießen und etwas einkochen lassen. Petersilie und Kohlrabigrün hacken und untermengen. Das Gemüse in eine Auflaufform geben,das Fleisch darauf verteilen. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen, Butterflöckchen darauf verteilen.Das ganze bei 180 Grad eine Viertelstunde überbacken. Viel Spaß beim Nachkochen und "Guten Appetit " wünscht euch wie immer eure Chilischote

Mehr »
Salatherzen mit Hühner -Involtini 02.04.2011, 09:32
Zutaten für 4 Personen 2 Pkg Salatherzen,1 Schalotte 1 Knoblauchzehe 1 Karotte 2 El Pflanzenöl 200 ml Rindsupe 20 g Butter nochmals 2 El Pflanzenöl 4 Hühnerbrüste ohne Haut frische Rosmarinzweige 4 Scheiben Bauchspeck 100 g Rauchkäse Salz und Pfeffer Zubereitung: Hühnerbrüste flach klopfen und mit Salz und Pfeffer leicht würzen.Den Rauchkäse darauflegen,das Fleisch zum spitzen Ende hin aufrollen danach die Rosmarinzweige  auf den Bauchspeck legen und das ganze um jede Fleischrolle wickeln und fixieren. Die Schalotte den Knoblauch und die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden anbraten und mit der Rindsuppe aufgießen ca 2-5 min weich kochen und mit Salz und Pfeffer würzen.  Ofen auf 180° C vorheizen. Von den Salatherzen die äußeren  Blätter entfernen der länge nach halbieren behutsam waschen trocken tupfen Mit der Schnittstelle nach unten in der Butter anschwitzen. Die Hühner- Involtini und die Salatherzen für 10-15 min in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Salatherzen sollten nach der Garzeit noch einen knackigen Strunk haben. Aus dem Ofen nehmen und mit der Karotten- Sauce auf Tellern anrichten.  Wünsche euch wie immer gutes Gelingen! 

Mehr »
Gefülltes Schweinefilet aus Kanada 06.01.2011, 10:36
Zutaten f.4 Pers. Fülle: 150 g Naturreis,1 große Zwiebel,100 g Sellerie,70 g gehackte Mandeln,2El Butter, 125ml Orangensaft; Schale einer halben Orange,Prise gemahlenen Ingwer,5g frischer gehackter Rosmarin,Salz Pfeffer,2 Schweinsfilets! Für die Preiselbeersauce:100ml Preiselbeermarmelade,50 ml.Orangensaft,Prise Ingwerpulver; Zubereitung: Für die Fülle den Reis in Salzwasser weich garen. Zwiebel und Sellerie putzen und in kleine Würfel schneiden.Die Mandeln in einer Pfanne mit etwas Butter goldbraun rösten,nochmals etwas Butter zugeben und die Zwiebel und Selleriewürfel mitbraten,bis alles Farbe genommen hat. Den Reis untermengen und mit Orangensaft ,Orangenschale , Ingwer,Rosmarin,Salz,Pfeffer abschmecken und leicht sieden lassen. Filet aufschneiden  und auslegen mit Salz und Pfeffer bestreuen, Fülle darauf verteilen zusammenrollen mit Küchenbindfaden gut zu binden. Im vorgeheizten Rohr bei 220°C etwa 70 min.braten. Für die Preiselbeersauce alle Zutaten vermischen 1/3 zum Glacieren(bepinseln) des Bratens verwenden.Die restliche Sauce einmal aufkochen nicht passieren .Wenn der Braten fertig ist aus dem Ofen nehmen und ca.10 min. rasten lassen.Dann in dicke Scheiben schneiden mit der Sauce anrichten und Bratkartoffeln dazu servieren. Anmerkung des Verfassers: Das Gericht ist das Lieblingsessen  meines Jüngsten Sohnes Dominik (18)

Mehr »
Dein Admin Bereich
Gruppen Gruppen
Toplist Toplist
   
Login Login
Registrieren Registrieren
Deine Operationen
Seite drucken Seite drucken
Seite melden Seite melden
Seite empfehlen Seite empfehlen
Suche im Internet
Suche im Internet
flohware powered by
Wer ist online?

Benutzer: 0
Gäste: 18
Wer ist wo?

Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen